Stellenausschreibung   

Frauen helfen Frauen Starnberg e.V. ist Träger der Beratungsstelle Frauennotruf im Landkreis Starnberg und der Interventionsstelle STA. 
Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und im Bundesverband der Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen (bff). Die Finanzierung erfolgt über Landes- und kommunale Förderung.

Wir suchen eine Sozialpädagog*in in Teilzeit von 24 bis 27 Std./Woche ab Mitte Dezember 2020.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Beratung und Krisenintervention von Kindern und Jugendlichen, die in der Herkunftsfamilie Häusliche Gewalt miterleben
  • Beratung und Krisenintervention von gewaltbetroffenen Frauen
  • Präventionsarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Durchführung von Gruppen für Kinder nach Häuslicher Gewalt
  • Kooperation, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Kinder- und Jugendbereich
  • bestenfalls Kenntnisse in Bezug auf Trauma und dessen Auswirkungen
  • Fähigkeit zum selbständigen und strukturierten Arbeiten
  • Initiative, Interesse an frauenpolitischen Themen und feministische Grundhaltung

 Wir bieten:

  • vielfältige Tätigkeiten in einem engagierten, feministischen Team
  • selbstverwaltete Strukturen
  • Team- und Fallbesprechungen
  • Supervision und Fortbildungen
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD


Die Stelle ist unbefristet.

Für telefonische Nachfragen steht Ihnen Claudia Sroka oder Cordula Trapp unter Tel. 08152/5720 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Frauen helfen Frauen Starnberg e. V.
Mühlfelder Straße 12
82211 Herrsching
Email: info@frauenhelfenfrauen-sta.de

Aufgrund der spezifischen Thematik richtet sich diese Stellenausschreibung an Frauen.
Die Bewerbungsunterlagen können leider nicht zurückgesendet werden.

 

Frauen helfen Frauen Starnberg e.V.
Mühlfelder Straße 12 • 82211 Herrsching • Tel. 08152 - 5720 • Fax 08152 - 998242 •
www.frauenhelfenfrauen-sta.de • info@frauenhelfenfrauen-sta.de